NEWS – 24h von Spa 2015

N-24hSpa 01 Bald steht wieder ein Klassiker auf dem Programm. Nachdem die bekannteren Langstreckenrennen wie die Klassiker von Le Mans oder dem Nürburgring vorbei sind, steht ein weiteres aktuell noch eher unbekanntes Rennen auf einer umso bekannteren Traditionsstrecke an. Das Rennen gibt es eigentlich bereits seit Ewigkeiten, das Internet birgt Informationen bis zurück ins Jahr 1924. Das Rennen war und ist bis anhin bekannt für seinen attraktiven Tourenwagen, respektive GT Motorsport. Hier wurden bereits intensive Schlachten geschlagen, sei es in der GT2 oder der Gt3 Kategorie. Wir geben euch einen Ausblick auf die diesjährige Ausgabe. Doch zuerst ein Blick zurück. Letzts Jahr gewann das Belgian Audi Team WRT das Rennen. Die Fahrer Laurens Vanthoor, Rene Rast (mittlerweile in die LMP1 aufgestiegen) und Martin Winkelhock dürften Fans des GT Sports keine unbekannten sein. Eine bärenstarke Fahrerpaarung, welche auch dieses Jahr angreifen wird. Hinzu kommt das sie dafür von Audi ein neues Fahrzeuge bekommen haben: N-24hSpa Audi R8©Audi Mit dem Auto das seine Qualitäten bereits mit dem Sieg bei den 24h am Nürburgring bewiesen hat, geht Audi generell und die drei Titelverteidiger im speziellen als Favoriten ins Rennen. Dabei werden auch die Schweizer Farben hoch gehalten. Marcel Fässler startet ebenfalls bei Team Phönix auf einem stark besetzten Auto. Nicht vergessen werden darf Nico Müller, der Audi Junior der die 24h am Nürburgring gewinnen konnte. Er startet in einem weiteren Auto der WRT Mannschaft, welches äusserst stark besetzt ist. Natürlich sind noch weitere Schweizer am Start. Dabei sind nicht nur Fahrer zu erwähnen sondern auch Teams. An erster Stelle Emil Frey Racing, welche weiterhin auf den selbst gebauten Jaguar G3 zählen. N-24hSpa Jaguar© OLIVIER BEROUD / VISION SPORT AGENCY Mittlerweile hat der Eigenbau die Kinderkrankheiten abgelegt und konnte diese Saison mit dem 3 Rang in der Pro/Am Kategorie beim Rennen der Blancpain Endurance Series in Silverstone einen Erfolg verbuchen. Wir sind gespannt wie sich die Raubkatze in Spa schlagen wird. Nissan bringt zwei GT-R GT3 nach Spa, wobei einer der beiden Fahrzeuge mit den Siegern des 12h Rennens von Bathurst besetzt ist und somit sicherlich auch ein Kandidat auf den Gesamtsieg ist: N-24hSpa Nissan © SRO/Vision Sport Agency Na wer erkennt das Retro Design am Nissan? Bis anhin bot die Saison der Blancpain Endurance Series, wo die 24h von Spa zur Meisterschaft zählen, spannende Rennen. Die Balance of Performance schien soweit spannende Rennen zu fördern. Beim 6h Rennen in Paul Ricard lagen der Sieger und der 2 platzierte zum Beispiel nur 7 Sekunden auseinander. In den 3 Rennen die bisher abgehalten wurden, gab es auch 3 verschiedene Sieger. In Spa werden insgesamt 58 Autos erwartet, welche in 3 verschiedenen Kategorien an den Start gehen werden. Pro für die Profis, Pro Am für gemischte Paarungen mit Amateuren sowie Profis, und noch die Gentleman Driver Kategorie, für Amateure. Ebenfalls erwähnenswert ist BMW, welche mit dem Z4 GT3 immer noch dem ersten grossen Sieg bei einem Langstreckenrennen hinterher rennen. N-24hSpa Marc VDS© SRO/Vision Sport Agency Ende dieser Saison wird der Z4 ausgemustert und durch den neuen M6 GT3 ersetzt. Was gäbe es da besseres als das wunderschöne Rennauto mit einem Sieg in Rente zu schicken? Dies wird mit 2 absoluten Top Fahrerpaarungen beim Marc VDS Racing angestrebt. Neben Martin/ Farfus/ Werner, greifen auch noch Paltalla/ Catsburg/ Luhr in das Volant eines Z4. N-24hSpa Z4 GT3 © BMW Motorsport Oft hat es in den letzten Jahren nur knapp nicht gereicht. Evtl. klappt es diesesmal? Neben dem Marc VDS Team, greift auch noch eine ganz spezielle Fahrerkombination mit einem BMW an. Timo Glock, Bruno Spengler und Alex Zanardi wollen es ebenfalls wissen. n-24hspa Sei es die langjährige Formel1 Erfahrung von Glock, der Meisterschaftsgewinn in der DTM von Spengler oder aber der unbändige Wille trotz doppelter Beinamputation weiterhin erfolgreich Motorsport zu betreiben von Alex Zanardi, machen das Team wirklich speziell. N-24hSpa Michel Vailant Noch dazu mit einer speziellen Lackierung, welche auf dem Rennfahrer Comic Helden Michel Vaillant aufbaut. Was soll da noch schiefgehen? Natürlich gibt es noch unzählige andere Top Teams: N-24hSpa Lamborghini © Olivier Beroud / Vision  Sport Agency Sei es Grasser mit dem neuen Werks Lamborghini Huracan GT3. N-24hSpa Bentley© SRO/Vision Sport Agency Bentley mit diversen Continental GT3, welche in den Sprint Rennen schon Erfolge verbuchen durften. Hier greift ein weiterer Schweizer, nämlich Harold Primat ins Geschehen ein. N-24hSpa Mc Laren© Olivier Beroud / Vision Sport Agency Natürlich gibt es auch noch weitere Fabrikate, sei es der Mc Laren 650S GT3, oder Porsche, Ferrari und Mercedes. Ferrari die im Pre-Qualifying bis jetzt schnelle Zeiten fuhren, treten jedoch "nur" in der Pro-Am Kategorie an. N-24hSpa Porsche© Olivier Beroud / Vision Sport Agency Alle Teams hier im Detail zu erläutern, würde den Rahmen ein wenig sprengen. Wir sind auf jedenfall überzeugt das uns ein spannendes Rennen bevorsteht, welches evtl. sogar knapper als am Nürburgring ausfallen könnte. Nun stellt sich natürlich die Frage wo kann man das Ganze mitverfolgen? Das Rennen wird leider nur beschränkt im Deutschsprachigen Free TV zu verfolgen sein. Einzig Eurosport schaltet sich ab und zu live dazu. Der Live Stream sowie das Live Timing auf der offiziellen Seite entschädigen aber dafür.

http://www.24hoursofspa.com/

Unter Live gelangt ihr zum Stream. Im Gegensatz zu anderen Live Streams gibt es hier auch kompetente Kommentatoren und öfters Zuschaltungen aus der Boxengasse. Es lohnt sich also definitiv! Der Bezahlsender Motors TV ist je nach gewähltem Fernsehanbieter eine Alternative. Los gehts am Samstag 25.07.15 um 16:30. Wir freuen uns darauf und sind uns am überlegen, ob wir uns das Ganze nicht einmal live vor Ort ansehen wollen. Sicherlich ein Erlebnis und mit einem 4 Tages Pass inkl. Boxengasse für 60 Euro auch durchaus erschwinglich. N-24hSpa 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.