Racing down under – Bathurst 12h

12h Bathurst McLaren GT3 ©12hbathurst.com Die Endurance Racing Saison geht mit Vollgas weiter. Nach den 24h in Dubai und Daytona, läuft aktuell das 12h Rennen von Bathurst auf der bekannten Berg und Tal Strecke von Mount Panorama. Wie jedes Jahr balgt sich eine GT3 Meute um den Sieg. Mc Laren holte die Pole, aber andere Marken wie Bentley, Audi aber auch der letztjährige Sieger der Nismo GT-R der GT3. Zum Live Stream geht es wenn ihr aufs Logo klickt: 12h Bathurst Logo

Movies – Die goldene Ära

In den ruhigen Wintermonaten, hat man oft die Zeit zurückzublicken. Von der Vergangeheit kann man viel lernen, seien es die Fehler oder aber umso mehr auch die positiven Dinge, die heute noch in guter Erinnerung bleiben. Ein solches Beispiel ist die "alte" DTM, wo die Fahrzeuge noch einiges aushielten und äusserst intensive Rennen gefahren wurden, die die Zuschauer nur so vom Hocker rissen. Der obenstehende Film fängt dieses Gefühl auf eine geniale weise ein.  

NEWS – Ein Wochenende am Nürburgring

01 GT Masters N-Ring Was kann man an einem Wochenende so alles erleben? Da gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Sei es eine Wanderung, "nur" ausschlafen, oder etwas mit seiner Familie/ Freunden unternehmen. Wir haben uns an einem Wochenende im August für etwas ganz anderes entschieden. Natürlich etwas, wo ein wenig Benzin im Spiel war, nämlich einen kleine Road Trip an den Nürburgring. Denn dort gab es an diesem Wochenende so einiges zu bestaunen, ADAC GT Masters, GT4 European Series, Procar, RCN, GLP sowie Nürburgring Drift Cup waren hierbei einige Elemente, in einer Umgebung die Motorsport atmet und lebt. Weiterlesen

NEWS – Fairness im Motorsport

N DTM Fairness © DTM.com Die Welt des Motorsports ist wieder einmal um einen Skandal reicher und das Thema Fairness im Motorsport wird heftig diskutiert. Die Ereignisse beim 2ten Lauf der DTM in Spielberg haben ein riesengrosses Medienecho ausgelöst. Zu recht denn seit längerer Zeit gab es keinen so grossen Aufreger mehr! Timo Scheider auf Audi rauschte beim Anbremsen in Robert Wickens, der den aktuellen Meisterschaftsführer Pascal Wehrlein in einer Kettenreaktion mit ins Kies reisst. Dies in der letzten Runde des Rennens vom Sonntag. Dies wäre ohne den ominösen Funkspruch "Timo schieb ihn raus!" auch ohne grosse Beachtung geblieben, doch genau dieser zeigt, wie unverblümt vom Kommandostand in das Racing auf der Strecke eingegriffen wird. Wir geben euch an dieser Stellen einerseits unsere Meinung zum Thema kund, wollen aber auch ein wenig aufzeigen, was bereits früher in der DTM so alles abging... Weiterlesen